Gottesdienst und Festakt zum 100. Geburtstag

 Mit einem Dankgottesdienst in der Neumünsterkirche und einer Feier im Burkardushaus ist das Jubiläumsjahr 100 Jahre medmissio am 3. Dezember 2022 zu Ende gegangen. Gut 100 Gäste, darunter Vertreter aus Politik und Kirche, waren gekommen, um das „Geburtstagskind“ zu würdigen. 

Reden und Grußworte waren von Dankbarkeit und Ermutigung geprägt. Auch die Musik des Jazz-Trios „Sonnenschein“ und der kulinarische Abschluss trugen dazu bei, dass sich alle Beteiligten noch lange an den runden medmissio-Geburtstag erinnern werden. Beim Gottesdienst dankte Bischof Dr. Franz Jung dem Institut für sein Engagement in Sachen globale Gesundheit.

Den Bericht über den Festakt in unserer Zeitschrift medmissio-Magazin und die Predigt von Bischof Jung im Gottesdienst am 3. Dezember 2022 können Sie her nachlesen.

­