Ausgabe 2/2017 der Institutszeitschrift "Heilung und Heil" erschienen

Von Indien bis nach Paraguay führt die gerade erschienene Ausgabe der Institutszeitschrift „Heilung und Heil“ ihre Leser. MI-Geschäftsführer Michael Kuhnert schildert unter anderem persönliche Eindrücke von seiner Indienreise zu den Schwestern des Medical Mission Secular Institute.

Wie Musik das Leben verändern kann, zeigt das Projekt „Sonidos de la Tierra“ des Musikers Luis Szarán aus Paraguay. Auf seiner Europatournee hat er mit seinem jungen Orchester in Würzburg Station gemacht und ein begeisterndes Konzert gegeben. Elke Blüml hat mit dem Maestro und mit zwei seiner Musiker über die Bedeutung der Musik für ihr Leben gesprochen.

Was sich in 30 Jahren seit Gründung der Arbeitsgruppe „Aids und Internationale Gesundheit“ getan hat, ist im Bericht „HIV ist nicht vom Tisch“ nachzulesen. Für englischsprachige Leser empfiehlt sich der Artikel von Piet Reijer über Palliativversorgung in Entwicklungsländern am Beispiel von Indien.

Das gesamte Heft können Sie hier herunterladen.

­