Am 6. Januar Gottesdienst in der Klinikkapelle und Begegnung im Haus St. Michael

Mitarbeiter, Mitglieder und Freunde des Missionsärztichen Instituts kommen am Freitagg, 6. Januar, zum Epiphaniefest zusammen. Der Tag beginnt um 9.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Klinikkapelle. Hauptzelebrant und Prediger ist der Würzburger Weihbischof Ulrich Boom.

Der Messe schließt sich eine Begegnung im benachbarten Haus St. Michael an. Dr. Magdalena Holztrattner, Leiterin der katholischen Sozialakademie Österreichs, hält den Festvortrag zum Thema „Religion und Anerkennung“. P. Alphonce Kioko (Kenia) berichtet von seinen Erfahrungen als Missionar in Lateinamerika.

­